Geschäftszone /  Vorstellung des Standortes

Vorstellung des Standortes

Die Geschäftszone Komenda liegt an der unmittelbaren Kreuzung der Internationalen Verkehrsverbindungen. Die strategische Lage versichert der Zone hervorragende Zugänglichkeit vom Stadtzentrum und der Autobahn in der Richtung der Karavanken, in der nähe ist aber auch der internationale Flughafen Brnik.

Standort und Naturgegebenheiten der Geschäftszone

Die Geschäftszone Komenda befindet sich zwischen den Orten Žeje im südöstlichen Teil von Kranjsko polje und dem Ort Vodice. In der Nähe sind die Ortschaften Moste, Suhadole, Gmajnica, Mlaka und Gora. In der Gemeinde Komenda leben 5.218 Einwohner, von denen mehr als die Hälfte in andere Orte außerhalb der Gemeinde zur Arbeit fährt. Die Grundstücke sind wegen der Naturgegebenheiten für den Bau von Geschäftsobjekten geeignet, da das Terrain eben ist und einen undurchlässigen Untergrund hat. Das Gebiet ist geomechanisch stabil und ist nicht
überschwemmungs- oder erosionsgefährdet.
Geologisch ist der Nordwestliche Teil von Kranjsko polje eine mit Ablagerungen von Oberflächengewässern verschüttete tektonische senke. Der Untergrund ist aus Sedimenten wie Ton, Mergel und Sand zusammengesetzt und befindet sich auf einer Tiefe von 20 bis 30 m. Darüber haben sich mehrere spätere Verschüttungen gelagert. Geomechanische Untersuchungen an dem Ort haben gezeigt, das die Struktur des Erdreichs bis zu der Tiefe von 11 m aus feinem und gemischtem Sand besteht. Der Feinsand ist bis zur Tiefe von 5 m von mittlerer bis schwerer Knetbarkeit, tiefer ist er halbfest bis fest (Sandmergel). Feinsand in der Tiefe von 10 m ist Wasserundurchlässig und wirkt als eine gute Oberflächen-Schutzschicht, die eine Verunreinigung der tieferen Grundgewässer verhindert.

Verkehrsregime in der Zone

Die Haupt Sammelstrasse dient als Rückrat, das durch Querstrassen mit Handwerks-, Dienstleistungs- und Produktionsaktivitäten verbunden ist. Kreisanschlüsse verbinden einzelne Teile mit der zentralen Avenue, die sich durch die ganze Zone ausdehnt. An dem Verkehrsrückrat sind vorwiegend Geschäftliche Karrees angereiht.

Durch die Geschäftszone wird der Verkehr der Gemeinde Komenda beachtlich steigen. In Moste ist aus diesem Grund die Umbildung der Kreuzung der Strasse R2-413 Medvode-Duplica und der Hauptstrasse G2-104 Kranj-Trzin schon vorgesehen, damit es nicht zu unerwünschten Stauungen kommt.

Der Weg zur Zone

Lokacija poslovne cone